Fördermittel für Designer?

In Deutschland und in der Europäischen Union gibt es jede Menge verschiedenartige Fördermittel. Manchmal von der Stadt oder Kommune, vom jeweiligen Bundesland oder vom Bund. Recherchieren hilft!

 

Hier findet ihr einige Beispiele:


 

 

Freiberufler und Kleinunternehmen aus der Kreativwirtschaft: Es gibt interessante Fördergutscheine.....

 

 

Gründer-Coaching bei der KfW Kreditanstalt für Wiederaufbau:

 

Was wird gefördert?


Förderung
• Gefördert werden Coachingmaßnahmen zu allen wirtschaftlichen, finanziellen und organisatorischen Fragen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit.
• Nicht gefördert werden Coachingmaßnahmen
− im Vorgründungsbereich
− die überwiegend Rechts-, Versicherungs- und Steuerfragen zum Inhalt haben

 

https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Gr%C3%BCnden-Erweitern/F%C3%B6rderprodukte/Gr%C3%BCndercoaching-Deutschland-%28GCD%29/

 

 

KfW-Gründer-Kredit:

  • ab 2,68 % effektiver Jahreszins
  • Finanzierung nahezu aller Vorhaben in vollem Umfang
  • kein Eigenkapitalanteil notwendig
  • leichter Zugang zum Kredit durch 80 % Haftungsfreistellung Ihrer Bank
  • auch für Selbstständige im vorläufigen Nebenerwerb
  • bis zu 100.000 Euro, davon bis zu 30.000 Euro für Betriebsmittel
  • Beantragung auch zweimal möglich – bis zum Höchstbetrag von 100.000 Euro
  • bis zu 100 % Ihrer Investitionskosten und Betriebsmittel
  • 100 % des Kreditbetrages werden ausgezahlt
  • bei Gründung im Team kann jeder Gründer bis zu 100.000 Euro beantragen

 

https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Unternehmen/Unternehmen-erweitern-festigen/Finanzierungsangebote/ERP-Gr%C3%BCnderkredit-Startgeld-%28067%29/#1